Rufen Sie uns an: +1 866 877 4364
Jetzt 15 Tage kostenlos testen

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen:

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten nur, um Ihnen die angebotenen Dienste bereitstellen zu können. Diese Dienste schließen die Verwendung dieser Daten für eine Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen ein. Es ist auch möglich, dass wir die Daten für die Kommunikation mit Ihnen verwenden, indem wir Ihnen beispielsweise Informationen über Ihr Konto sowie Sicherheitsaktualisierungen zusenden. Und wir verwenden die Daten dazu, um unseren Service genau auf Ihren Bedarf abstimmen zu können.

Durch Absenden der Informationen erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien in Hinsicht auf die Nutzung der Webseite von Genius Project und dessen Service einverstanden.

White Papers

NPE - Produkteinführung

Typische Projekte der Neuproduktentwicklung sind bekannt für ihre Gate-Prozesse. Hierdurch wird gewährleistet, dass jeder Schritt im Entwicklungszyklus strengste Kriterien durchläuft und von allen Projektbeteiligten genaueste Prüfung verlangt wird. Darüber hinaus besteht das Herzstück eines jeden erfolgreichen NPE-Projekts aus einem Talentpool und einer Führungsriege mit Visionen und Zielen, die nicht nur erfüllt werden sollen, sondern vor allem am Ende dieses Prozesses bei den Kunden Akzeptanz finden sollen. 

White Paper - NPE Produkteinführung

NPE - Prototyping

Erfolgreiche Projekte in der Neuproduktentwicklung (NPE) beginnen mit einer großartigen Idee und werden mit dem richtigen Plan umgesetzt Das Prototyping ist die Phase im Lebenszyklus eines NPE-Projekts, die von den Menschen und Talenten im Hintergrund am meisten abhängig ist. Jene sind es, die Theorien prüfen und bestätigen, und Aktivitäten ausführen, die den Grundstock für die erfolgreiche Markteinführung eines Produkts legen. 

Dieses White Paper verdeutlicht, welchen Einfluss Ressourcen auf das Prototyping in der Neuproduktentwicklung haben und in welchem Maße Projekt-Stakeholder auf das Endergebnis eines NPE-Projekts Einfluss nehmen können.

White Paper - NPE Prototyping

NPE - Produktauswahl

Maschinenbau- und Produktentwicklungsabteilungen stehen und fallen mit den Produktentwicklungsprojekten, die sie auswählen. Die Priorisierung und sorgfältige Auswahl von Produktentwicklungsprojekten ist genauso wichtig, wie das Produkt selbst. Aus diesem Grund wird die Auswahl von Neuproduktentwicklungs-Projekten sehr ernst genommen. Damit ein Projekt nicht vom Weg abkommt, bedarf es einer ausgewogenen Vorgehensweise, die die für das Produkt verantwortlichen Menschen und Aufgaben effektiv unterstützt. Die richtige Balance zwischen Produktrealisierbarkeit und geeigneten Ressourcen zu halten, ist nur durch Anwendung eines umfassenden Projekt- und Portfoliomanagement-Rahmens möglich. 

In diesem White Paper möchte ich vorallem darauf eingehen, welchen Einfluss Ressourcen auf Neuproduktentwicklungs-Projekte haben und welche wichtige Rolle Projekt- und Portfoliomanagement haben, wenn es um ganzheitliche Einblicke und Transparenz für Ihre nächste großartige Produktidee geht.

White Paper - NPE Produktauswahl

Lotus Notes effektiv als Projektmanagement-Werkzeug nutzen

Wer professionell mit Projektmanagement arbeitet, dem bietet Lotus Notes bei richtiger Anwendung die ideale Plattform, um Projektmanagement in einem Rahmen aufzuziehen, der zu besseren Ergebnissen, Übersicht und optimale Zusammenarbeit der einzelnen Projektbeteiligten führt.

In diesem Whitepaper wird herausgearbeitet, wie mit Projektmanagement arbeitende Unternehmen das Beste aus Ihrer Lotus Notes Investition herausholen können.

White Paper - Lotus Notes effektiv als Projektmanagement-Werkzeug nutzen

Prozessorientiertes Projektportfoliomanagement

Wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, ist der effiziente Gebrauch einer Wertschöpfungskette ein sehr wichtiger Teil für den Unternehmenserfolg; von der Recherche und der Entwicklung eines Produkts, der Markteinführung bis hin zum Kundenservice. Um erfolgreich zu sein gilt es, neue Produktentwicklungs-Projekte zu optimieren und die strategischen Ziele von Managern, Kundennachfragen, Projektergebnisse und Finanzen bei der Projektplanung mit einzubeziehen und zu optimieren.

White Paper - Prozessorientiertes Projektportfoliomanagement

Effizienter Umgang mit Projektdokumenten

Während eines typischen Projekt-Lebenszyklus kann ein Projektleiter bis zu 50 verschiedene Dokumenttypen anfertigen, um Planung, Verfolgung und Berichte eines Projekts zu vereinfachen. Die Palette der Dokumente in einem Projekt kann vielfältig sein und reicht von Machbarkeitsstudien, Ressourcenplänen, Finanzplänen und Projektplänen bis hin zu Lieferantenverträgen, nachhaltigen Bewertungen zur Implementierung, Änderungsanfragen und Projekt-Statusberichten. Die Art, wie Projektleiter ihre Dokumente anlegen und verwalten, ist für den Erfolg eines Projekts ausschlaggebend. Jene Art kann das Projekt vorantreiben oder es behindern, indem Zeit, Budget und Rahmen Gefahr laufen, nicht eingehalten werden zu können oder Versäumnisse stattfinden.

Dieses White Paper beschreibt den Einfluss von effektiven Strategien im Dokumentenmanagement. Im Mittelpunkt stehen die Auswirkungen, die effektives Dokumentenmanagement auf die Verbesserung der Transparenz innerhalb des Projekts haben und somit wie die Realität sowie zwangsläufige Änderungen bei der täglichen Arbeit integriert werden können.

White Paper - Effizienter Umgang mit Projektdokumenten

Genius Project umfasst IT-Governance

In diesem White Paper wurde der Schwerpunkt ganz auf IT-Governance ausgerichtet und es zeigt, wie Genius Project nicht nur das Gerüst von IT-Governance umfasst, sondern auch hervorragende Features und Funktionen beinhaltet, die wiederum eine Plattform bieten, damit ganzheitliche IT-Governance erzielt wird.

White Paper - Genius Project umfasst IT-Governance

Informationen: Der Schlüssel zum Erfolg

Laut Quellen von Genius Project war Lean-Management noch nie so bedeutend wie heute. Kleinere Teams, weniger Ressourcen, knappere Budgets und Beschaffungszeiten führen dazu, dass Projektmanagement immer entscheidender wird und Entscheidungen immer schwieriger werden.

White Paper - Informationen: Der Schlüssel zum Erfolg

Wozu wird ein Projektbüro benötigt?

Projektmangement ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen und wurde ein entscheidender Faktor für Erfolg. Der nächste Schritt, um Ihr Projektmanagement zu verbessern ist die Gründung eines Projektbüros.

White Paper - Wozu wird ein Projektbüro benötigt

Genius Project oder MS Project Server 2007

Wenn man über genug Erfahrung verfügt, weiß man, dass man mehr benötigt, als nur ein einfaches Planungswerkzeug wie Microsoft Project, das einem bei der Umsetzung seiner Projekte behilflich ist. Genius Project und Microsoft Project (MSP) sind beides Projektmanagement-Werkzeuge. Der Produkttyp ist zwar der Gleiche, die Auswahl an Features ist unterschiedlich, jedoch ergänzend. Genius Project ist ein Enterprise Project Management- und Projekt-Organisationswerkzeug. Microsoft Project ist ein Projektplanungswerkzeug.

White Paper - Genius Project for Domino oder Microsoft Project Server 2007

Pages

Referenzen
Lorenz Snack-World

Das Projektmanagement Tool Genius Project hat sich schnell als Favorit herausgestellt, da sämtliche Forderungen erfüllt wurden. Die Möglichkeit alle projektbezogenen Dokumente zentral in Genius abzulegen (und auch wieder zu finden) führt zu einer besseren Übersicht, besserem Teamwork und zufriedeneren Mitarbeitern. 

Martin Ammann
Leiter Forschung & Entwicklung
EPSI

Wir haben die Projektmanagement Software Genius Project aufgrund seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt. Genius Project besitzt hervorragende Funktionen und ist eine hochanpassbare und flexible Lösung, die sich über eine offene API nahtlose integrieren lässt. Die Kombination aus Wissensdatenbank, Experten und Webcontent ist ausgezeichnet.

Ibrahima Bah
IT-Projektmanager